Die Chronik der Rostigen Reiche

S1E4 Erschütternde Ereignisse 1 (SQ)

Nach ihrer Ankunft auf Zierstätt teilten sich unsere Helden auf, um verschiedene Geschäfte zu erledigen.

Sefur suchte einen Erfinder auf, welcher Raim Rand kannte, und erfuhr von ihm, dass Rand sich in den Inneren Reichen aufhielt. Außerdem erhielt er von ihm einen chiffrierten Brief.

Will entdeckte in der Stadt einen Reifenreiter und beschattete ihn eine Weile. Nachdem er einen Handel zwischen dem Söldner und zwei Augmentierten beobachtet hatte vereitelte er ein Attentat auf einen Inquisitor.

Elena mischte sich in die Untersuchungen im Todesfall des Großindustriellen Henry Royston ein. Zusammen mit Will, Ki und Siri gelang es ihr, die Theorie aufzustellen, der Sohn Roystons, Gilbert Royston, hätte ihn ermordet.

Comments

rail_armar

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.